Archiv der Kategorie: Allgemein

Vor der OP die Ziege, nach der OP das Huhn

Es war ja eine lange Pause durch die Knie-OP. Aber das braucht halt Zeit. Jetzt bin ich so fit, das ich auch wieder Filzen kann. Denn Kreativität muss sein, sonst bin ich unglücklich.

So, nun ist mein Viech fast fertig, war eine tolle Erfahrung nach so langer Pause. Dem neuem Knie hat es auch nicht geschadet und nun bin ich wieder rundherum glücklich.

Meine Ziege hat ein Kleid bekommen

 

So nun hab ich mich entschieden. Aus Zeitgründen wurde es nun nicht eine ganze Ziege im Trockenfilz. Der Kopf ist eingebettet in den Hals einer Schnapsflasche aus braunem Steingut. Den Schnaps mußte ich natürlich vorher leeren, war sehr angenehm bei der Kälte den Kräuterschnaps zu trinken, neue Erfahrung. Um den Flaschenhals hängt der Mantel drapiert und angefilzt. Und ich denke das Kleid oder Mäntelchen steht der Madam Ziege wunderbar. Mal sehen wer sich mal dafür interessieren wird. Bis dahin darf ich selber mit meiner Ziege flirten.

Erster Stickversuch

bild776-stulpen-gruen-bestickt-frosch

Nun habe ich mir eine gebrauchte Näh-und Stickmaschine besorgt. Diese hatte ich mir schon lange gewünscht, aber die Preise hatten mich eher abgeschreckt. Nun soll es eine gebrauchte übernehmen, sie klappt nach einiger Einarbeitungszeit ganz gut.

Die grünen Stulpen die ich schon länger liegen habe, hatten mir nicht so recht gefallen vom Design her. Da kam dann die Idee das Muster mit der Stickmaschine aufzupeppen. Für den ersten Versuch finde ich es schon akzeptabel, obwohl einige kleine Fehler aufgetaucht sind, die man aber nicht so sieht. Nun ist meinem Kreativleben noch ein Stück dazugekommen und so werde ich wohl nie lange Weile haben.

Merken

Winterblues

Geht es Euch auch so? Ich habe zur Zeit einen ordentlichen Winterblues. Es ist alles kalt, dunkel und man möchte sich nur verkriechen.
Doch heute habe ich mich mal ein wenig aufgerafft und einen Ziegenkopf trocken gefilzt. War gar nicht so einfach, aus dem Kopf die Form zu finden. Dabei weiß man ja wie eine Ziege aussieht, dann kommen aber die Details und dann wird es schwieriger. Ob noch der Körper kommt oder bleibt es bei dem Blues?

Armstulpen gewickelt

Revierfilzen bei Anke Drose

Mit Anke habe ich mich verabredet zum filzen. Dazu habe ich mir Schablonen für Wickelstulpen angefertigt. Da ich mir diese selbst ausgedacht habe, war noch nicht klar ob es so funktionieren würde. Mit Ankes Hilfe haben wir, so glaube ich wunderschöne Wickelstulpen gezaubert. Das Muster ist vor Ort ganz intuitiv enstanden und ich bin mega stolz darauf.

Insgesamt eine sehr schöne Erfahrung, weil man sich während der Arbeit wunderbar austauschen kann, dazulernt und es eine schöne Arbeitsumgebung war.

Ich kann Filzanfängern nur empfehlen, bei Anke in Berlin-Buch einmal einen Anfängerkurs zu besuchen. Sie ist eine sehr liebe und gut erklärende „Lehrerin“. Ihr findet sie unter Facebook: Anke Drose

Schutzengel oder Schlüsselanhänger

Heute hab ich mich mal über meine eigenen Perlen hergemacht und versuchsweise Schutzengel hergestellt. Ich hoffe sie gefallen Euch. Vielleicht als Anregung was man alles aus unserem Perlenangebot zaubern kann.

Natürlich sind die Perlen und Zubehör zu erwerben unter www.perlenscheune.de

Schlüsselanhänger aus Katzenperlen
Schlüsselanhänger Schutzengel

Immer wieder Katzen

Ja immer wieder Katzen. Das Thema ist wohl endlos und inspiriert einen immer wieder. Die Liebe zu den eigenen Katzen und zur Katzengattung im Allgemeinen, bringt einen immer wieder dazu, dieses Thema aufzugreifen und in allen möglichen Techniken auszuprobieren.

Diesmal ist es die Filzerei und im Besonderen die Kombination aus Nass- und Trockenfilzen. Diese Kette finde ich ganz besonders gut gelungen. Ob sie sich Jemend um den Hals hängt ist ja eine ganz andere Frage.

Desshalb zeige ich sie jetzt hier, auch weil ich ein wenig stolz auf meine neue Kreativität bin und ich hoffe es wird sich ein Liebhaber dafür finden. Die Perlen sind aus Glas handgefertigt. Wer sich dafür brennend interessiert, kann hier in der Perlenscheune fündig werden und wer zuerst kommt…… sie gibt es eben nur einmal!

Bild668 Kette Filzkatze Glasperlen braun baige
Katzen – Perlenkette handmade

 

Nominierung zum Award

Liebster Award

index

Herje! Da wurde ich von der lieben Annett ( Fräulein Garn und Babyzwirn) für diesen Award nominiert : Herzlichen Dank dafür! Gerne mache ich da mit und beantworte deine Fragen.

Du bloggst! Warum?

Ich möchte erstens meine Perlenscheune bekannter machen und zweitens kann ich hier mehr Bastelanleitungen und Erklärungen zum Perlen basteln einstellen, als im Shop der Perlenscheune. Daher ein gutes Medium für mich.

Was würdest du nie auf deinem Blog schreiben / zeigen / machen?

Alles was nichts mit dem Shop der Perlenscheune zu tun hat. Es geht ja hier um`s Business

Für was gibst du immer zu viel Geld aus?

Für schön gestaltete Dinge. Von der Haarbürste bis zu selbstgebastelten Dingen. Vorliebe für starke Farben wie z.B. Hundertwasser

Einen Monat ohne Internet: Was würde dir neben dem bloggen am meisten fehlen?

Natürlich meine Arbeit. Ohne Internet geht da gar nichts mehr.

Mit welchen 3 Worten würde dich ein nahestehender Mensch beschreiben?

verrückte Ideen umsetzen, sensibel, tierlieb

An was glaubst du?

an eine bessere Welt in der die Tiere zum Menschen gleichberechtigt sind

Eher süß oder salzig?

nur beides, aber nacheinander

Was bringt dich von 0 auf 180?

dumme Menschen die Tiere quälen

Welchen Film müssen wir unbedingt ansehen?

ich bevorzuge andere Hobbys die mich voll auslasten, das solltet ihr auch tun

Was darf in deinem Kühlschrank nie ausgehen?

Tomaten

Wie sieht dein perfekter Sonntag aus?

wenn ich einen hätte, der Verkauf geht ja auch am Wochenende weiter, dann würde ich mich mehr um meine Hunde kümmern und die Sonne genießen

Nach meinen Ausführungen kommen nun eure bitte:
Barbara Tucholke – Malerin

Malerin Conny Niehoff

Landschaftsmaler

Meine Fragen an euch:
1. Welchen Hintergrund hat Dein Blog?
2. Welche Hobbys hast Du am Liebsten?
3. Was machst Du beruflich?
4. Hättest Du gerne einen anderen Beruf?
5. Was hälst Du von Politik?6. Was würdest Du gerne in dieser Welt verändern?

7. Wo würdest Du gerne leben, wenn Du es Dir aussuchen könntest?

8. Was sind Deine Träume?

9. Wieviel bist Du bereit dafür zu tun?

10. Hast Du schon Träume verwirklichen können?

11. Was findest Du blöd in dieser Gesellschaft?

Ich danke für diesen Spaß und hoffe, dass ihr ihn auch habt! Ich freue mich auf eure Beiträge!

Ich wünsche Euch viele kreative Einfälle für die Zukunft